Aus Deutschland gratis anrufen: 0800 72 36 0 63
andere Länder: 0049 731 2806 5454
(wir sprechen Deutsch)
logo
logo
logo
Menü
Aus Deutschland gratis anrufen: 0800 72 36 0 63
andere Länder: 0049 731 2806 5454
(wir sprechen Deutsch)

Nur wenige Kilometer von der deutschen Grenze
Hier kostenloses Angebot abfordern

Mehr anzelgen


Familiär geführte Pflege- und Senioreneinrichtungen in der Grenzregion Deutschland-Tschechien

Unmittelbar hinter der deutschen Grenze, verkehrsgünstig gelegen und gut zu erreichen - die Senioren- und Pflegeheime Tschechien-West und Tschechien-Südwest.

Wenn Sie ein gut geführtes und preiswertes Altersheim oder Pflegeheim suchen und den kurzen Weg dorthin, dann sind Sie  bei uns an der richtigen Adresse. In den  Seniorendomizilen im Sudetenland in Tschechien finden Sie professionelle Pflege, sichere Unterkunft und freundliches, zuvorkommendes Personal.  

 

Standorte

 

 

Standorte auf Google Maps

Standorte
klicken Sie bitte auf das Bild

Seniorpalace Schlösserberg

  • über 30 Senioren aus Deutschland und Österreich
  • ein Teil des Personals spricht die deutsche Sprache
  • Assistentin der Heimleitung spricht die deutsche Sprache
  • Heimarzt spricht die deutsche Sprache

 

Seniorpalace Böhmerwald

  • über 30 Senioren aus Deutschland seit der Eröffnung im November 2014
  • ein Teil des Personals spricht die deutsche Sprache
  • Heimleitung spricht die deutsche Sprache
  • Heimärztin spricht die deutsche Sprache

 

Seniorpalace Vogtland

  • ein Teil des Personals spricht die deutsche Sprache
  • Heimleitung spricht die deutsche Sprache
  • Heimarzt spricht die deutsche Sprache

Angebot abfordern

Anhand Ihrer Angaben in diesem Erhebungsbogen prüfen wir welche Domizile für Sie in Frage kommen. Sie erhalten dann von uns jeweils ein Expos? der Domizile und die Leistungsbeschreibung sowie ein Kostenangebot.

A. Allgemeine Angaben zur Person (BewerberIN)
Vor- und Zuname *
Straße + Haus-Nr.
PLZ + Ort
Telefon *
Emailadresse *
Geschlecht *
Geburtsdatum *
Gewicht u. Größe *
Gewünschter Eintrittstermin *
Langzeitaufenthalt JA/NEIN *
Kurzzeitaufenthalt
Pflegegrad (Deutschland) bzw. Pflegestufe (Österreich/Schweiz) *
B. Mobilität des zu Betreuenden
eingeschränkt weil,
Rollstuhl / Stock / Rollator
 Rollator
 Rollstuhl
 Stock
nicht mobil (bettlägerig) *
 Ja
 Nein
Lagerung notwendig?
 Ja
 kann mithelfen
 Nein
 nicht mithelfen
Name der Krankenversicherung
Zusatzversicherung?
C. Rentenansprüche und freiwillige gesetzliche Krankenversicherung
nur aus Heimatland, z.B. Deutschland
falls Nein, wo bestehen weitere Rentenansprüche (Land)?
freiwillig gesetzlich krankenversichert
Land in dem der Antragsteller geboren ist (Nationalität):
D. gesundheitliche Einschränkungen
Vorhandene Inkontinenz
 Harninkontinenz
 Katheter
 Stuhlinkontinenz
 Windelträger

Demenz / Alzheimer (Stadium)? *
Sprachstörung? / Hörstörung ? *
Einschränkung beim Essen / Sonde? *
Sehstörung *
Hilfe b.Trinken und Essen notwendig? *
Sonstige Einschränkungen?
Nachteinsatz erforderlich ?
Neigt zu Gewalttätigkeiten *
 Ja
 Nein
E. Erkrankungen des zu Betreuenden
Bluthochdruck
Diabetes (Typ)
Herzinsuffizienz
Allergien
Parkinson
F. Sonstige Erkrankungen, insbesondere psychische?
G. Vorlieben des zu Betreuenden
Spazieren gehen (in Begleitung?)
Fernsehen, welche Filme
Literatur, welche?
Speisen Allergien?
Getränke Allergien?
Hobbys + Sonstiges
H. Wohnkategorie
Bewerber kommt mit Lebenspartner
 Ja
 Nein
Partnerzimmer 2 x Einzelzimmer
 Ja
 Nein
Gemeinsames Zimmer gewünscht
 Ja
 Nein
1-Bettzimmer
 Ja
 Nein
Platz in 2-Bettzimmer
 Ja
 Nein
Apartment mit Pflegeleistungen
 Ja
 Nein
Apartment Betreutes Wohnen
 Ja
 Nein
Bungalow Betreutes Wohnen
 Ja
 Nein
Tierhaltung erwünscht?
 Ja
 Nein
Welches Tier? (Grösse, cm)
Eigene Möbel erwünscht?
 Ja
 Nein
Privatunterkunft gewünscht?
 Ja
 Nein
I 1. Sonstige Besonderheiten
I 2. Beschreiben Sie bitte den Interessenten (Charakteristik, ehem. Beruf, Interessen)
J. Auflistung der Medikamentierung AKTUELLE MEDIKAMENTENLISTE
K. Andere Sprachen, die hilfreich bei der Kommunikation sein können?
L. Vor- und Zuname der Mutter des Antragstellers: (nur ausfüllen für Ungarn)
M. Wer hat die oben genannten Angaben gemacht?
Vor- und Zuname
Straße + Haus-Nr.
PLZ + Ort
Telefon
In welchem Verhältnis stehen Sie zum Bewerber/zur Bewerberin?
N. Liegt für den Bewerber eine Vorsorge-,/Versorgungs-, Betreuungsvollmacht vor?
*
 Ja
 Nein
O. Welchen Umfang hat die Vollmacht?
P. Weitere Angaben, die Ihnen wichtig erscheinen:
Alles was die Integration des Antragstellers in das Domizil vereinfachen, was zum Wohlfühlen beitragen und für ein würdevolles Leben von Bedeutung sein könnte notieren Sie uns bitte hier:


Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden *

* Felder mit Sternchen sind Pflichtfelder



Bitte alle mit * gekennzeichneten, farblich unterlegten ausfüllen sonst wird das Formular nicht versendet. Beachten Sie, dass nach dem Versenden des Formulars eine Meldung über den erfolgreichen Versand erfolgt! 

 

 



© Copyright Seniorpalace 2014-2018 - Alle Rechte vorbehalten - www.pflegeheim-tschechien.eu | Datenschutzerklärung
Website-Entwicklung von GRANDIOSOFT
© Copyright Seniorpalace 2014-2018
Impressum | Datenschutzerklärung
Design & development by GRANDIOSOFT

Wir verwenden Cookies, um die bestmögliche Darstellung unserer Websites zu gewährleisten. Für weitere Informationen besuchen Sie die Seite wie wir Cookies verwenden
ICH AKZEPTIERE    Ich lehne ab