logo
Ihr Warenkorb

DE:Deutschland: +49 731 2806 5454
EU:International: +421 948 144 505
Menü


Leistungen

A.  Leistungen, die im Monatsentgelt bereits inbegriffen sind:

Wohn- und Wohnnebenleistungen

  • Unterbringung in einem Einbett-, Zweibettzimmer oder Apartment bzw. Ehepaarzimmer, je nach Wunsch
  • Reinigung des Zimmers
  • Mietnebenkosten (Energie, Strom, Gas, Wasser, Abwasser, Abfallbeseitigung)

Speisen und Getränke

  • Fünf Mahlzeiten am Tag (für Diabetiker sechs)
  • Alkoholfreie Getränke (Kaffee, Tee, Wasser, Mineralwasser, Säfte)

Pflegeleistungen

  • Sämtliche Pflegeleistungen, unabhängig von der Pflegestufe Ein gestiegener Pflegeaufwand führt nicht zu einer Erhöhung des Monatsentgelts    

Reinigung

  • Reinigung der persönlichen Wäsche, inkl. der Bettwäsche

Persönliche Dienstleistungen

  • Haareschneiden durch das Personal des Hauses
  • Pediküre und Maniküre durch das Personal des Hauses (Bei Beauftragung dieser Dienstleistungen durch externe Dienstleister wird dies weiterberechnet)

Freizeit

  • Freizeitaktivitäten (exkl. Eintrittsgelder)
  • Transport zu Freizeitaktivitäten
  • Nutzung der Gemeinschaftsräume zum Basteln, Spielen, Kochen/Backen, Singen
  • Musik- und Tanzabende, Grillfeste
  • Nutzung der Gemeinschaftsräume zur Mobilisierung
  • Nutzung von Garten/Terrasse

Medizinische Versorgung

  • Wöchentlicher Visitendienst des Arztes
  • 24h Pflegedienstleistungen

Zimmer

  • Fernseh- und Telefonanschluss
  • Mitbringen von eigenem Mobiliar – sofern das im Zimmer untergebracht werden kann

Probewohnen

  • Probewohnen ohne Aufpreis

Nicht im Preis enthaltene Leistungen sind z.B. Arzneimittelzuzahlungen, Rezeptgebühren, Kosmetische und Körperpflegeartikel und Leistungen die extra beauftragt werden wie Massagen. Werden externe Dienstleister z.B. für Haareschneiden, Pediküre und Maniküre durch den Bewohner beauftragt, werden diese auch extra berechnet.

B. Leistungen, die in der Dienstleistungsgebühr enthalten sind:

  • Hilfe bei der Erfüllung der notwendigen Erfordernisse für eine Übersiedlung
  • Deutschsprachiger Vertrag
  • Übersetzung der notwendigen Dokumente (Arzt- bzw. Krankenhausberichte, Versorgungsvollmacht, Patientenverfügung)
  • Anmeldung bei der Krankenkasse
  • Anmeldung bei der Wohnbehörde
  • Anmeldung bei der Auslandspolizei
  • Beschaffung von Lebensbestätigungen für die Rentenkasse
  • Beschaffung der Dokumente für die Pflegekasse (hier insbesondere den Beratungseinsatz nach § 37 SG)
  • erforderliche Kommunikation mit der Heimat- und Gastkrankenkasse
  • Kommunikation mit der Familie
  • Hilfe bei Fragen und Wünschen
  • Referenzadressen zur persönlichen Kontaktaufnahme

Kontakt

Zentrale und Büroadresse für Osteuropa
Grösslingová 7719/50,
811 09 Bratislava (Slowakei)

E-mail: info@seniorpalace.eu
E-mail: karina.frank@seniorpalace.eu
Telefon 00421 948144505
Telefon Inland Deutschland 0731 2806 5454


Erstellung von Webseiten und eShops

Wir verwenden Cookies, um die bestmögliche Darstellung unserer Websites zu gewährleisten. Für weitere Informationen besuchen Sie die Seite wie wir Cookies verwenden
ICH AKZEPTIERE    Ich lehne ab